Optimismus an Ostern

05.04.2015
Kolumne

Die Kolumne BRAND AKTUELL ist am 4./5. April in "Fulda aktuell" erschienen:

Ostern ist Anlass für Optimismus, nicht nur für Christen. So möchte ich zum Osterfest über eine optimistisch stimmende Initiative in unserer Region berichten.

Unter dem Dach „Fulda Futur“ finden sich die gemeinnützige Perspektiva GmbH, mittelständische Betriebe, die Bundesagentur für Arbeit und der Landkreis Fulda in einer tollen Initiative zusammen: es geht darum, Menschen mit Benachteiligung durch echte Beteiligung, auf neudeutsch: Inklusion, in den beruflichen und gesellschaftlichen Alltag einzubinden und auf deren spezifische Bedürfnisse einzugehen. Der Bund fördert die Fuldaer Initiative mit 350.000 Euro.

Jetzt will „Fulda Futur“ weitere engagierte mittelständische Betriebe und Chefs dazu gewinnen, diesen Menschen diese besondere Chance zu geben. Die Praxis zeigt, dass die Beschäftigung solcher Personen für Betriebe und Belegschaft auch ein echter menschlicher Gewinn ist. Auch bedeutet die sorgfältige Zuwendung zu einem Kollegen oder einer Kollegin häufig eine zusätzliche Verbesserung im Betriebsklima. Wer mehr Rücksicht nimmt, der sieht auch mehr; das kann sich durchaus auch in anderer Hinsicht auszahlen.

So möchte ich all denen von Herzen danken, die sich schon heute beteiligen und ebenso herzlich andere dazu einladen, sich dieses tolle Konzept „Fulda Futur“ anzusehen und über die Ostertage zu überlegen, ob sich das Mitmachen nicht mehrfach lohnt. Ihnen allen ein frohes Osterfest!