Neue Anti-Terror-Einheit in Hünfeld

23.08.2017
Beitrag

Ein neues Kapitel am Standort Hünfeld, ein echter Quantensprung für mehr Sicherheit: Eine der fünf bundesweit neuen Anti-Terror-Einheiten (BFE+) heute in Hünfeld offiziell in Dienst gestellt. Hohe Motivation und Top-Ausbildung der Truppe - Respekt und Dank! Von der Ausbildung ging es direkt in heißen Einsatz beim G20-Gipfel in Hamburg - Bewährungsprobe geglückt.


Im Juni hat Bundesinnenminister Thomas de Maizière entschieden, zusätzlich eine Einsatzhundertschaft in Hünfeld zu stationieren. Auch Ergebnis jahrelanger Arbeit des Wahlkreisabgeordneten, sage ich durchaus mit Stolz ;-)


Aus Hünfeld wird viel für unsere Sicherheit im Land geleistet - gegen linke, rechte Extremisten; Islamisten, Hooligans, organisierte Kriminalität. Die neue Einheit ist wichtig z.B. bei Terrorlagen. Die seit Jahren veränderte Sicherheitslage erfordert neue Maßnahmen. Danke für Euren Einsatz für uns alle. Meine Unterstützung bei allem, was Euch hilft, ist weiter sicher!!